» Viewing 2017/08/demilked-597efc47c351b-fake-prank-poster-project-saenzsigns-38-597af485e8fad-700.jpg // posted 2 weeks ago // 700 x 700 // 99.4 kiB

Score: 7754 / Images: 355 / Website: Nicht den Hauch einer Schna
5.0 after 2 Votes
01. Aug 2017 07:12
Tags: gOOgle inc.
Post in Forum:

5 Comments:

Ye 2 weeks ago
"Laut einem Interview der Financial Times, das 2007 mit Googles Geschäftsführer Eric Schmidt geführt wurde, plant Google so viele Daten jedes einzelnen Nutzers zu sammeln, dass sogar sehr persönliche Fragen beantwortet werden können, wie zum Beispiel „Womit soll ich mich morgen beschäftigen?“ oder „Welches Arbeitsangebot soll ich annehmen?“.[48] Im Jahr 2010 bekräftigte Eric Schmidt diese Zukunftsvision mehrfach, zunächst in einem Interview gegenüber dem Wall Street Journal: „Ich denke, die meisten Menschen (…) möchten, dass Google ihnen sagt, was sie als nächstes machen sollten.“ (…) „Sagen wir, du gehst eine Straße entlang. Aufgrund der Informationen, die Google über dich gesammelt hat, wissen wir grob, wer du bist, wissen ungefähr, was dich interessiert, wissen annäherungsweise, wer deine Freunde sind. Google weiß auch, bis auf wenige Meter genau, wo du gerade bist.“[49] Bei einem Vortrag auf der IFA-Messe in Berlin 2010[50] ergänzte Schmidt diese Zukunftsvision um das Beispiel, dass Google selbst einen Nutzer daran erinnern könnte, bei schlechtem Wetter eine Regenjacke anzuziehen.[51] „Wir können Menschen Anregungen machen, denn wir wissen, was ihnen wichtig ist.“[52] Schmidt spielte damit auf Möglichkeiten wie Serendipität an, die mit künstlicher Intelligenz ausgewertet werden können."
Ye 2 weeks ago
"Experten und Medien warnen vor einer weiteren Aufweichung des Datenschutzes und der Privatsphäre durch Google.[53] Im Juni 2007 wurde Google bei einer Untersuchung der Bürgerrechtsorganisation Privacy International (PI) als einzigem von 23 untersuchten Internet-Dienstleistungsunternehmen das Prädikat „datenschutzfeindlich“ verliehen.[54] Die Bürgerrechtsgruppe Public Information Research nominierte Google bereits 2003 in den USA für einen „Big Brother Award“.[55] In Deutschland gewann es einen solchen im Jahr 2013.[56]"
Ye 2 weeks ago
"Auch der Chaos Computer Club kritisiert das Unternehmen: „Google ist nicht in erster Linie eine Suchmaschine, sondern vor allem ein Datensammler.“[57]"
Ye 2 weeks ago
"Das Ausmaß der als Datenkrake bezeichneten Verfahren wird aus der im März 2016 von Google veröffentlichten Datenschutzerklärung deutlich:[58] „Wir erfassen Informationen über die von Ihnen genutzten Dienste und die Art Ihrer Nutzung beispielsweise dann, wenn Sie sich ein Video auf YouTube ansehen, eine Website besuchen, auf der unsere Werbedienste verwendet werden, oder wenn Sie unsere Werbung und unsere Inhalte ansehen und damit interagieren.“"