» Viewing 2019/11/deutschpop.png // posted 6 months ago // 933 x 933 // 59.3 kiB

lef
Score: 25381 / Images: 465 / Website:
4.7 after 12 Votes
19. Nov 2019 09:45
Tags: deutscland aerzte patienten privatisierung gesundheitswesen pharmalobby kapitalismus lieferschwierigkeiten medikamenten krankheitssystem apothekenumschau ärzte deutschland gesundheitssystem kliniken krankenhäuser gesundkeitsreformen #praxisgebühr medikamente Keime brd aok krankenversicherung Pfusch neoliberalismus = kapaitalismus kinder keime tote capitalism ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha EDITED COVER
Post in Forum:

11 Comments:

nay 6 months ago

"Zahlreiche Verstöße
Patientendaten oft falsch verschickt

Stand: 03.12.2019 06:01 Uhr

Um den Datenschutz im Gesundheitswesen ist es schlecht bestellt: Nach NDR-Recherchen versenden Kliniken, Arztpraxen, Labore und Abrechnungsstellen sensible Informationen oft an falsche Empfänger."
www.tagesschau.de/investigativ/ndr/patientendaten-107.html
nay 5 months ago
"Deutsches Krankenhausinistitut
Personalmangel in Kliniken immer größer

Stand: 27.12.2019 10:40 Uhr

Nicht nur in Pflegeheimen herrscht ein akuter Mangel. Auch in den Kliniken wird der Personalnotstand immer schlimmer, besagt ein Bericht. Vier von fünf Krankenhäusern hätten Probleme, offene Stellen zu besetzen.

Der Personalnotstand in deutschen Kliniken wird einem Zeitungsbericht zufolge immer massiver. Vier von fünf Krankenhäusern haben Probleme, offene Pflegestellen zu besetzen - schreibt der "Tagesspiegel" unter Berufung auf das Krankenhaus-Barometer des Deutschen Krankenhausinstituts.

Mehr zum Thema

Kabinett beschließt Sofortprogramm für die Pflege
www.tagesschau.de/inland/pflege-205.html
Spahn in Mexiko auf der Suche nach Pflegekräften
www.tagesschau.de/ausland/spahn-mexiko-101.html
Fachkräftemangel in der Altenpflege weiter gestiegen
www.tagesschau.de/wirtschaft/pflege-fachkraefte-101.html

Bundesweit seien demnach rund 17.000 Pflegestellen unbesetzt. Bei den Ärzten sei die Situation kaum anders, heißt es: 76 Prozent der fast 2000 Kliniken kämpften damit, Mediziner für vakante Posten zu finden. Die Folgen des Fachkräftemangels: In jedem dritten Haus hätten zeitweise Intensivbetten gesperrt und Fachbereiche von der Notfallversorgung abgemeldet werden müssen.
"Ernste Versorgungskrise"

Die Zahlen verdeutlichten, "welch ungeheurer Handlungsdruck besteht, um mehr Menschen für den Pflegeberuf zu begeistern", sagte der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Gerald Gaß. Die Situation verschärfe sich "dramatisch". Die Politik müsse "dringend wirksame Gegenmaßnahmen zur Entlastung des Personals ergreifen, sonst steuern wir auf eine ernste Versorgungskrise hin"."
www.tagesschau.de/inland/pflege-krankenhaus-101.html
anon 4 months ago
"Ärzte fordern EU-Lösung
Was tun gegen Medikamenten-Engpass?

Stand: 24.01.2020 09:30 Uhr

Ob Schmerzmittel oder Blutdrucksenker - immer öfter bekommen Patienten in Apotheken zu hören, dass ihr Medikament nicht vorrätig ist. Ärzte und Medizinexperten fordern jetzt schnelle Lösungen."
www.tagesschau.de/ausland/medikamente-engpaesse-101.html
micc 2 months ago

"Wegfallende Operationen
Klinik plant Kurzarbeit - trotz Coronavirus

Stand: 26.03.2020 23:38 Uhr

Überall auf der Welt wird wegen des Coronavirus versucht, Kapazitäten in Krankenhäusern auszubauen. Doch eine deutsche Klinik denkt darüber nach, Ärzte und Pfleger in Kurzarbeit zu schicken."
www.tagesschau.de/wirtschaft/krankenhaus-kurzarbeit-101.html

micc 1 month ago
"Ärztepräsident fordert neues Finanzierungsmodell für Krankenhäuser

10:04 Uhr

Ärztepräsident Klaus Reinhardt hat für die Zeit nach der Corona-Krise ein neues Finanzierungsmodell für Krankenhäuser in Deutschland gefordert. "Kliniken sind Einrichtungen der Daseinsfürsorge und keine Industriebetriebe. Krankenhäuser müssen dem Patienten dienen, nicht dem Profit. Das muss sich ins kollektive Gedächtnis einbrennen", sagte Reinhardt der Bielefelder "Neuen Westfälischen". Standorte können nach Angaben des Allgemeinmediziners zusammengelegt werden. "Aber die Kapazitäten müssen bleiben. Wie wichtig das ist, sehen wir in Krisenzeiten wie diesen", erklärte der Ärztepräsident."
micc 1 month ago

"Kliniken in der Corona-Krise
Kurzarbeit trotz Rettungsschirm

Stand: 22.04.2020 06:00 Uhr

Mehrere Kliniken melden mitten in der Corona-Krise Kurzarbeit für Ärzte und Pflegepersonal an. Dabei hatte die Regierung einen Rettungsschirm eingerichtet, um Verluste durch die Verschiebung von Operationen abzufangen."
www.tagesschau.de/investigativ/ndr/krankenhaeuser-kurzarbeit-101.html