» Viewing 2019/11/spreading-homo-sapiens-la-svg.png // posted 2 weeks ago // 2000 x 940 // 280 kiB

lef
Score: 25372 / Images: 465 / Website: http://www.bullshift.net/search/buch%20tipp
5.0 after 2 Votes
07. Nov 2019 06:54
Tags: spreading homo sapiens MAP Human Impacts An anomalous and unbalanced predator #virus „Tatsache ist, dass Schimpansen die höher entwickelte Art sind.“ Hominidae „The fact is, chimpanzees are the more highly evolved species.“
Post in Forum:

9 Comments:

lef 2 weeks ago
"Die Ausbreitung des modernen Menschen (Homo sapiens) (jeweils erstes Auftreten in Jahren vor heute)"
lef 2 weeks ago

"Die Primaten (Primates) oder Herrentiere sind eine zu der Überordnung der Euarchontoglires gehörige Ordnung innerhalb der Unterklasse der Höheren Säugetiere. Ihre Erforschung ist Gegenstand der Primatologie. Der Ausdruck „Affen“ wird bisweilen für diese Ordnung verwendet, ist aber missverständlich, da Affen nur eine Untergruppe darstellen. Primaten werden in die beiden Unterordnungen der Feuchtnasenprimaten (Strepsirrhini) und Trockennasenprimaten (Haplorrhini) eingeteilt, wobei letztere auch die Menschenaffen (Hominidae) inklusive des Menschen (Homo sapiens) mit einschließen. Die Bezeichnung stammt vom lateinischen primus (der Erste) und bezieht sich auf den Menschen als „Krone der Schöpfung“."
lef 2 weeks ago

"Krone der Schöpfung ist eine – heute häufig nur noch ironisch verwendete – Bezeichnung für den Menschen. Mögliche Ursprünge liegen im antiken Griechenland und im Alten Testament."
lef 2 weeks ago
"Nachdem im April 2007 in der Fachzeitschrift Science das Ergebnis der detaillierten DNA-Sequenzierung des Rhesusaffen-Genoms bekannt gegeben worden war,[1] wurde es erstmals möglich, die beiden zuvor schon sequenzierten Genome von Mensch und Schimpanse mit dem eines entfernter verwandten Primaten zu vergleichen. Demnach stimmen 93,5 % der DNA-Basenpaare des Rhesusaffen mit denen des Menschen überein und 98 % der Basenpaare von Mensch und Schimpanse. Ein Vergleich von 13.888 Genen des Menschen, des Schimpansen und des Rhesusaffen ergab jedoch, dass 233 Schimpansen-Gene, aber nur 154 Gene des Menschen sich so stark von den Rhesusaffen-Genen unterscheiden, dass sie veränderte Proteine kodieren.[2] Dies bedeutet, dass sich die Schimpansen im Verlauf der Stammesgeschichte quantitativ weiter von den gemeinsamen Vorfahren von Schimpansen und Menschen entfernt haben als der Mensch. Die Fachzeitschrift New Scientist schrieb hierzu: „Tatsache ist, dass Schimpansen die höher entwickelte Art sind.“[3]"
lef 2 weeks ago


( „Der Mensch verursacht gerade das größte globale Artensterben seit dem Verschwinden der Dinosaurier.“

– Eberhard Brandes, WWF Deutschland[132] )


( "Der Ausdruck Anthropozän (zu altgriechisch ἄνθρωπος ánthropos, deutsch ‚Mensch‘ und καινός ‚neu‘) ist ein Vorschlag zur Benennung einer neuen geochronologischen Epoche: nämlich des Zeitalters, in dem der Mensch zu einem der wichtigsten Einflussfaktoren auf die biologischen, geologischen und atmosphärischen Prozesse auf der Erde geworden ist.[1] " )


( " Das politische Schlagwort „Klimakrise“ beschreibt die ökologische, politische und gesellschaftliche Krise im Zusammenhang mit der menschengemachten globalen Erwärmung. Es wird, ähnlich wie „Klimakatastrophe“, im öffentlichen Diskurs zunehmend anstelle von harmloser klingenden Begriffen wie „Klimawandel“ gebraucht, um die Tragweite der globalen Erwärmung zu verdeutlichen.[1] " )


( „Wir, die Unterzeichnenden – hochrangige Mitglieder der wissenschaftlichen Gemeinschaft der Welt – warnen hiermit die gesamte Menschheit vor der Zukunft. Eine große Veränderung unseres Umganges mit der Erde und ihren Lebewesen ist erforderlich, wenn drohendes Elend vermieden werden soll und unsere globale Heimat auf diesem Planeten nicht unwiederbringlich verstümmelt werden soll.“

– Henry Way Kendall und 1.575 weitere Wissenschaftler in „Warning to Humanity“ – 1992[25] )


(„Diese Kippelemente könnten sich wie eine Reihe von Dominosteinen verhalten. Wird einer von ihnen gekippt, schiebt dieses Element die Erde auf einen weiteren Kipppunkt zu. Es könnte sehr schwierig oder sogar unmöglich sein, die ganze Reihe von Dominosteinen davon abzuhalten, umzukippen. Manche Orte auf der Erde könnten unbewohnbar werden, wenn die „Heißzeit“ Realität würde.“

– Johan Rockström[27] 2018 )



lef 2 weeks ago




"Neue Studie
Aufrechter Gang entstand offenbar in Europa

Stand: 07.11.2019 13:10 Uhr

Bislang waren Forscher davon ausgegangen, dass sich der aufrechte Gang des Menschen in Afrika entwickelte. Knochen einer im Allgäu entdeckten Primatenart stellen diese Sichtweise jetzt infrage."
www.tagesschau.de/multimedia/video/video-617813~player_branded-true.html |>
www.tagesschau.de/inland/vorfahren-forschung-101.html