» Viewing 2020/03/0123105694850.jpg // posted 1 month ago // 2000 x 1217 // 1.46 MiB

Score: 63133 / Images: 443
3.0 after 6 Votes
04. Mar 2020 14:20
Tags: Union Berlin Stußball ultras idioten hurensöhne
Post in Forum:

8 Comments:

micc 1 month ago
"Die Dietmar Hopp Stiftung wurde 1995 als gemeinnützige GmbH gegründet, um die Umsetzung gemeinnütziger Projekte zu ermöglichen. Das Stiftungsvermögen besteht aus SAP-Aktien, die Dietmar Hopp aus seinem privaten Besitz eingebracht hat. Er investierte zwei Drittel seines Vermögens in die Stiftung.[12]

Seit ihrer Gründung hat die Stiftung, die zu den größten Privatstiftungen Europas zählt, über 800 Millionen Euro ausgeschüttet (Stand: Dezember 2019).[13] Gefördert werden gemeinnützige Projekte aus den Bereichen Sport, Medizin,[14] Soziales und Bildung. Der Schwerpunkt der Förderaktivitäten liegt in der Metropolregion Rhein-Neckar, mit der sich der Stifter besonders verbunden fühlt."
micc 1 month ago

"Ein besonderes Anliegen ist Hopp die Suche nach Auswegen aus der Klimakrise.[15] So setzt sich seine Stiftung intensiv für den Klimaschutz ein. Er ist Gründer der Klimastiftung für Bürger.[16] Zu den Zielen der Stiftung gehört u. a. der Betrieb der von ihr gegründeten Klima Arena, ein Lern-, Wissens- und Erlebnisort zur Vermittlung von Wissen rund um den Klimawandel.[16] Hopp sagte einmal: „Wenn Menschen behaupten, es gibt keinen Klimawandel und man braucht keinen Klimaschutz, dann kann ich nur den Kopf schütteln. Solche Menschen haben einfach nicht verstanden, um was es geht. Es geht nicht um meine oder ihre Zukunft, sondern um die Zukunft unserer Jugend und Kinder. Die Jugend ist dafür auf die Straße gegangen. Diese Freitagsdemonstrationen waren gut und wichtig.“[15] Er würdigte die Leistung von Greta Thunberg: „Es [war] notwendig darauf hinzuweisen, dass Abermilliarden Tonnen an CO2 vom Menschen in die Luft geblasen werden und wir jetzt handeln müssen. […] Es ist ein menschengemachter Klimawandel und dem müssen wir entgegenwirken.“[15]"
micc 1 month ago

"Hopp attestierte 2017 für Deutschland ein Gerechtigkeitsproblem. Er warnte davor, Bildung zu einem Privileg von Reichen und Wohlhabenden werden zu lassen, das andere abhängt. Die Vermögenden forderte Hopp auf, Verantwortung für die zu übernehmen, die weniger haben.[30] Auch aus diesem Grund überwies er 2011 den auf ihn, seine Ehefrau, seine beiden Kinder und sein Enkelkind entfallenden rechnerischen Anteil der Staatsverschuldung Deutschlands, welcher seinerzeit etwa 21.000 Euro pro Bundesbürger entsprach, auf ein Sonderkonto der Bundesbank.[31]"