» Viewing 2020/05/0120016548940.jpg // posted 3 weeks ago // 2000 x 1499 // 1.08 MiB

Score: 78311 / Images: 716
1.8 after 5 Votes
04. May 2020 17:02
Tags: M151 ¼-ton 4×4 utility truck A2 (1968)
Post in Forum:

2 Comments:

micc 3 weeks ago
"Der ursprüngliche M151 war für ungeübte Fahrer bei schneller Kurvenfahrt ein Sicherheitsrisiko, insbesondere bei unbelasteter Hinterachse. Mit dem M151 A2 wurde die hintere Pendelachse durch eine Schräglenkerachse ersetzt, die das Problem milderte, zusätzlich wurden etliche Fahrzeuge mit Überrollkäfigen ausgestattet. Das US-Verteidigungsministerium erkannte aber das Fahrzeug als nicht geeignet für den zivilen Gebrauch und hohe Geschwindigkeiten. Ab 1973 wurden daher die Chassis aller ausgemusterten M151 zerstört – auch Länder, die M151 über Militärhilfe erhalten hatten, folgten dieser Form der Demilitarisierung. Die intakt verbliebenen Komponenten wie Motor und Getriebe wurden von einigen Firmen in neue Chassis eingebaut, signifikante Produktionszahlen aber nie erreicht.

Bei der Army war die Teilnahme an einer Lehrfilmvorführung über die „Jeepgefahren“ Pflicht, bevor man diese Fahrzeuge bewegen durfte. Die fragwürdigen Fahreigenschaften veranlassten die US Army dazu, im Rahmen ihres Erneuerungsprogramms die M151 nach und nach auszumustern und durch die neuen Humvee zu ersetzen."