» Viewing 2020/06/2020-06-08-council-member-alondra-cano-city-of-minneapolis-auf-twitter-a-veto-proof-majority-of-the-mpls-city-c.png // posted 4 weeks ago // 598 x 344 // 31.4 kiB

tOt
5.0 after 12 Votes
08. Jun 2020 13:28
Tags: cano tweet Floyd rip police brutality
Post in Forum:

2 Comments:

tOt 4 weeks ago
"Nach Tod von George Floyd
Stadtrat von Minneapolis beschließt Auflösung der Polizei

Die lokale Polizei sei nicht mehr reformierbar, sagt der Stadtrat von Minneapolis. Die Polizeiarbeit soll nun anders aufgebaut werden. Noch ist unklar, wie.

Als Konsequenz aus dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd soll die Polizeiarbeit in der US-Großstadt Minneapolis völlig neu organisiert werden. Der Stadtrat beschloss am Sonntag, die örtliche Polizeibehörde komplett aufzulösen und eine neue Struktur für die Polizeiarbeit zu schaffen, wie Mitglieder des Rats mitteilten.

In dem Gremium habe Einigkeit darüber geherrscht, dass die Polizeibehörde „nicht reformierbar“ sei, schrieb das Mitglied Alondra Cano bei Twitter."
www.tagesspiegel.de/politik/nach-tod-von-george-floyd-stadtrat-von-minneapolis-beschliesst-aufloesung-der-polizei/25895672.html
tOt 3 weeks ago
"Polizeigewalt in den USA
Weiterer Todesfall wird untersucht

Stand: 11.06.2020 09:05 Uhr

Die Polizeibehörden in den USA geraten weiter unter Druck. Der Tod eines schwarzen Mannes bei einem Polizeieinsatz im März wird neu untersucht. Auch er soll gesagt haben: "Ich kann nicht atmen."

Nach den Protesten wegen des gewaltsamen Todes von George Floyd vor zweieinhalb Wochen gerät nun ein weiterer Fall von Polizeigewalt in den USA in den Fokus. Der Gouverneur des Staates Washington, Jay Inslee, kündigte eine neue Untersuchung zum Fall des 33-jährigen Manuel Ellis an, der im März zu Tode gekommen war. Zuvor war ein bislang unbekanntes Video aufgetaucht.

Untersuchung durch andere Behörden

Polizeieinheit in Buffalo aufgelöst

"
www.tagesschau.de/ausland/usa-polizeigewalt-105.html