» Viewing 2021/03/024523687854654120.jpg // posted 4 weeks ago // 2000 x 1333 // 1.06 MiB

Score: 137133 / Images: 1448
3.7 after 3 Votes
21. Mar 2021 12:33
Tags: Frühling sanfang kalendarisch symbolbild Galanthus #rentnerpost < gaytag < du bist der gay retard retired , karl@chen # mädels lieben blumen. karl@ auch.
Post in Forum:

11 Comments:

ausdemnichts 4 weeks ago
mädels lieben blumen.
ausdemnichts 4 weeks ago
Die Blütezeit der Wildarten reicht von Oktober (Königin-Olga-Schneeglöckchen und Galanthus peshmenii) bis zum Ende des Frühlings (Kleines Schneeglöckchen); die Kulturarten blühen teilweise bis in den April.
ausdemnichts 4 weeks ago
Die Heimat der Arten ist Europa und Südwestasien, von Kleinasien, über den Kaukasus bis zur Region um das Kaspische Meer. Allein in der Türkei sind 12 der akzeptierten Arten heimisch, in Georgien und im Süden Russlands je 7 und in Griechenland 5 Arten. Zum Beispiel in Nordamerika, sind Pflanzen aus Kultur verwildert und Neophyten. In England sind Schneeglöckchen außerhalb der Gärten erst ab 1770 nachgewiesen. Sie verwilderten vermutlich aus Klostergärten.[3]
ausdemnichts 4 weeks ago
Es gibt etwa 20 Arten in der Gattung Schneeglöckchen (Galanthus).[6] Die am häufigsten als Zierpflanzen verwendeten Arten sind neben dem Kleinen Schneeglöckchen auch das Elwes-Schneeglöckchen oder Riesenschneeglöckchen mit breiten mattgrünen Blättern und das Woronow-Schneeglöckchen mit breiten glänzenden Blättern. Da häufig auch Züchtungen und Hybriden angepflanzt werden, ist eine sichere Bestimmung der Art nicht immer möglich. Zur Artbestimmung einiger Arten findet man einen illustrierten Bestimmungsschlüssel in den Weblinks.[7]
ausdemnichts 4 weeks ago
Die intensivere Züchtung begann nach dem Krimkrieg (1853–1856), als Soldaten von der Halbinsel Krim Zwiebeln von Galanthus plicatus aus ihrer Heimat mitbrachten, welche sich in England in den Gärten mit dem einheimischen Galanthus nivalis und dem türkischen Galanthus elwesii kreuzten. Waren über Jahrzehnte nur ein paar Sorten bekannt, ist die Sortenvielfalt durch die Arbeit erfolgreicher Züchter heute schon fast unübersichtlich groß geworden. Derzeit sind etwa 800 Sorten (davon 500 registrierte) von Schneeglöckchen bekannt, die aus mehreren Arten hervorgegangen sind. Ziel der Züchtung und der Auslese sind hauptsächlich die Blütenform und -größe sowie die Blühdauer. Einige Sorten haben gefüllte Blüten oder spezielle Muster bzw. Zeichnungen auf den inneren oder äußeren Blütenblättern. Eine weitere Besonderheit sind Blüten die kein Blattgrün enthalten und deshalb weiß-gelb erscheinen.[22][23][24] Eine übliche Vermehrungsmethode um z. B. sterile Sorten zu Vermehren ist das Twin-Scaling, ein Teilen der Zwiebel in ruhendem Zustand. Hierbei wird die Zwiebel bis auf den Zwiebelboden herunter mit vielen Schnitten „gereizt“ oder vollständig in etwa 10 Teile zerschnitten, um sie so für die Bildung neuer Nebenzwiebeln anzuregen.[25]
ausdemnichts 4 weeks ago

Manche Pflanzen haben die Fähigkeit, aus dem eigenen Stoffwechsel genügend Wärme zu erzeugen, um Pflanzenteile signifikant über die Umgebungstemperatur zu erwärmen. Auch dem Schneeglöckchen wird häufig die Fähigkeit zugeschrieben, in der Zwiebel genügend Eigenwärme zu erzeugen, um sich seinen Weg durch den Schnee zu schmelzen.

Tatsächlich gibt es für Thermogenese beim Schneeglöckchen aber keinen wissenschaftlichen Beweis. Stattdessen liegt nahe, dass das Schmelzen des umgebenden Schnees auf der Absorption von Sonnenstrahlung und deren Umwandlung in Wärmeenergie beruht, so wie es häufig auch bei unbelebter Materie geschehen kann.[26]
ausdemnichts 4 weeks ago

Galantamin wird als Mittel gegen Demenz genutzt und um das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit zu bremsen.

Alle Pflanzenteile, besonders die Zwiebel, enthalten giftige Alkaloide. In der Zwiebel befindet sich vorwiegend das Amaryllidaceen-Alkaloid, in anderen Pflanzenteilen Tazettin, Galantamin und Lycorin. Eine kritische Dosis ist nicht bekannt.

Mögliche Vergiftungssymptome: Es kommt zu vermehrtem Speichelfluss, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. Gelegentlich werden Kreislaufstörungen mit Schweißausbruch und Benommenheit beobachtet.
ausdemnichts 4 weeks ago
is mir übel.