» Viewing 2021/10/no-mystery.jpg // posted 1 month ago // 800 x 565 // 97.2 kiB

Score: 36774 / Images: 450 / Website: https://www.youtube.com/watch?v=mkY-Ac3WFpA
4.1 after 9 Votes
07. Oct 2021 10:59
Tags: fitzsimmonds cartoon capitalism $$$ murica ausdemnichts sinema
Post in Forum:

5 Comments:

evenmorebullshit 1 month ago
'#Während Sinema in der Legislative Arizonas ein linksliberales Abstimmungsverhalten gezeigt hatte, rückte sie im US-Repräsentantenhaus zunehmend nach rechts, was ihr aus der eigenen Partei Vorhaltungen einbrachte, da sie mit am häufigsten aus der demokratischen Fraktion für Vorschläge des Präsidenten Donald Trump stimmte.[25]

Sie gehört der Blue Dog Coalition an, einer Vereinigung konservativer Demokraten, und nennt den zentristischen demokratischen Senator Joe Manchin als Vorbild. Während Donald Trumps Präsidentschaft unterstützte sie dessen sicherheitspolitische Maßnahmen zur Eindämmung illegaler Einwanderung und enthielt sich weitgehend der Kritik am umstrittenen Präsidenten. Anders als alle anderen demokratischen Kongressabgeordneten Arizonas unterstützte sie bei der Wahl 2018 nicht den linken Gouverneurskandidaten ihrer Partei, David Garcia. Trotzdem gilt Sinema in vielen Politikbereichen weiterhin als progressiv. In ihrem 2009 erschienenen Buch Unite and Conquer: How to Build Coalitions That Win and Last erklärte sie ihren Politikansatz so, dass Pragmatismus notwendig sei, um progressive Ziele zu erreichen. Von links wurde Sinema zuweilen Opportunismus vorgeworfen.[2]

Im Senat gilt sie seitdem als zweitkonservativste demokratische Senatorin nach Joe Manchin, deshalb ist sie eine der einflussreichsten Senatorinnen, da die Demokraten im Senat seit der Senatswahl 2020 nur eine working majority haben und sich somit keinen Abweichler in ihrer Fraktion leisten können. Abgewichen von der Parteilinie ist Sinema aber schon öfter und hat so viele Gesetzespläne, wie z. B. den 15$-Mindestlohn, verhindert. Auch hat sie sich gegen die Abschaffung des Filibusters im Senat ausgesprochen, was von Parteilinken gefordert wurde.[26]''
cholz 1 month ago
'Sinema ist die erste offen bisexuelle Senatorin und gewann erstmals für die Demokraten eine Senatswahl in Arizona seit 1988 sowie erstmals einen offenen Sitz seit 1976 (jeweils Dennis DeConcini).[23]'
cholz 1 month ago
'm Senat gilt sie seitdem als konservativste demokratische Senatorin nach Joe Manchin, deshalb ist sie eine der einflussreichsten Senatorinnen, da die Demokraten im Senat seit der Senatswahl 2020 nur eine working majority haben und sich somit keinen Abweichler in ihrer Fraktion leisten können. Abgewichen von der Parteilinie ist Sinema aber schon öfter und hat so viele Gesetzespläne, wie z. B. den 15$-Mindestlohn, verhindert. Auch hat sie sich gegen die Abschaffung des Filibusters im Senat ausgesprochen, was von Parteilinken gefordert wurde.[26] Sinema ist Stand Oktober 2021 neben Manchin die Einzige, die die Demokraten an der Durchsetzung ihrer zentralen Reformversprechen (zwei insgesamt mehr als 4,5 Billionen Dollar umfassende Investitionsprogramme) hindert.[27][28][29]'