» Viewing 2022/08/screenshot-2022-08-20-aktuelle-nachrichten-inland-ausland-wirtschaft-kultur-sport-ard-tagesschau-2.png // posted 3 months ago // 1104 x 672 // 1.27 MiB

1.0 after 2 Votes
20. Aug 2022 10:12
Tags: Pakistan Racheporno #Intertnet #Social media #Digitalization #Men women porn revenge #Smartphone #Online #Technic
Post in Forum:

4 Comments:

NiEmAnD 3 months ago

Folgen von der Ächtung bis hin zum Tod

Mehr Frauen zeigen Täter an

Seit 2016 kümmert sich eine spezialisierte Abteilung der Bundespolizei Pakistans um die angezeigten Fälle von Rachepornos. Die Behörde kann Erfolge vorweisen. Täter werden ermittelt und verhaftet.

Für ideal aufgestellt hält Aktivistin Basit die Polizei trotzdem nicht: "Sie sind nicht perfekt. Sie sind sowohl personell unterbesetzt als auch schlecht finanziert. Es gibt nicht annähernd so viele Ressourcen, wie für die Bewältigung der vielen Fälle erforderlich wären." Zudem gebe es immer wieder Fälle, bei denen die Aktivistin und die Betroffenen sich ein sensibleres Vorgehen der Behörde wünschen würden, was die Bedürfnisse von Frauen angeht.

Dennoch gebe es in der pakistanischen Gesellschaft immer mehr Frauen, die bereit seien, ihre Rechte zu erstreiten, sagen die Aktivistinnen der "Digital Rights Foundation". Und so sei die steigende Zahl von angezeigten Racheporno-Delikten auch ein Zeichen dafür, dass immer mehr Frauen den Mut fänden, sich zu wehren.


www.tagesschau.de/ausland/asien/pakistan-dating-rache-101.html
NiEmAnD 3 months ago




Exklusiv
26.07.2022
Corona-Pandemie Mehr sexuelle Übergriffe bei Onlinedates

Betroffene beklagen, die Dating-Apps reagierten oft nicht auf gemeldete Vorfälle.
www.tagesschau.de/investigativ/report-mainz/dating-apps-uebergriffe-101.html



NiEmAnD 3 months ago



14.04.2021
Weltbevölkerungsbericht Ohne Bestimmung über eigenen Körper

Millionen Frauen werde die Selbstbestimmung über ihren Körper verwehrt, kritisiert der Weltbevölkerungsbericht.
www.tagesschau.de/ausland/amerika/weltbevoelkerungsbericht-frauen-101.html



NiEmAnD 3 months ago



10.04.2019
UN-Weltbevölkerungsbericht 214 Millionen Frauen fehlt Verhütung

Die Weltbevölkerung wächst rasant – laut UN auch, weil in armen Ländern Familienplanung kaum möglich ist.
www.tagesschau.de/ausland/un-bericht-weltbevoelkerung-101.html