» Viewing User: KaKadu // 1280 x 942 // 123 kiB

Score: 234294 / Images: 2078
1.9 after 41 Votes
09. Jun 2021 12:39
Tags: Libuše Šafránková R.I.P . * 7-6-1953 † 9-6-2021 actress lrgend *legend #Karl@IsTheIdiot#1 < halts Maul! Hurensohn < zurückgeblieben < erweiterte Arschloch < du Opfer .
Post in Forum:

6 Comments:

ausdemnichts 11 months ago
'Im November 2015 wurde bekannt, dass Libuše Šafránková an Lungenkrebs erkrankt ist,[5] als sie sich bei der Verleihung der Verdienstmedaille von ihrer Schwester Miroslava vertreten ließ.[6][7] In einem Interview mit der tschechischen Tageszeitung Blesk äußerte sie sich im Juli 2016 erstmals nach ihrer Operation, bei der ein Fünftel ihrer Lunge entfernt werden musste. Es gehe ihr gut und sie danke allen, die ihr die Daumen gedrückt haben. Sie freue sich auf die Arbeit vor der Kamera.[8] Am Morgen des 9. Juni 2021 verstarb Šafránková zwei Tage nach ihrem 68. Geburtstag an den Folgen ihrer Krebserkrankung in einem Prager Krankenhaus, nachdem sie sich noch am Vorabend einem operativen Eingriff unterzogen hatte.[9]'
ausdemnichts 11 months ago
Filmografie (Auswahl)

1971: Die Großmutter (Babička, TV)
1972: Rodeo
1973: Bakaláři – První pohled (TV)
1973: Die Kirmes ist da (Přijela k nám pouť)
1973: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Tři oříšky pro Popelku)
1974: Wie soll man Dr. Mrácek ertränken? (Jak utopit doktora Mráčka)
1975: Der Tag, der die Welt veränderte (Sarajevski atentat)
1975: Mein Bruder hat einen prima Bruder (Můj brácha má prima bráchu)
1975: Die Abenteuer des Grafen Benovsky (Vivat Benovsky)
1976: Die kleine Meerjungfrau (Malá mořská víla)
1976: Palette der Liebe (Paleta lásky)
1976: O Terezce a paní Madam (TV)
1978: Ein Bruder, der sein Geld wert ist (Brácha za všechny peníze)
1978: Der Prinz und der Abendstern (Princ a Večernice)
1979: The Importance of Being Earnest (Jak je důležité míti Filipa)
1980: Lauf, Ober, lauf! (Vrchní, prchni!)
1980: Triptychon der Liebe (Triptych o láske, TV)
1981: Křtiny
1982: Der dritte Prinz (Třetí princ)
1982: Hochzeitsfahrt nach Jilji (Svatební cesta do Jiljí)
1983: Jára Cimrman, ležící, spící
1983: Der Salzprinz (Sůl nad zlato)
1983: Das Wildschwein ist los (Slavnosti sněženek)
1985: Heimat, süße Heimat (Vesničko má, středisková)
1986: Zlá krev
1987: Zuřivý reportér
1988: Zirkus Humberto (Cirkus Humberto)
1989: Člověk proti zkáze (TV)
1989: El mar es azul (Moře je modré)
1991: Prager Bettleroper (Žebrácká opera)
1991: Die Volksschule (Obecná škola)
1992: Die Halskette (Náhrdelník, TV)
1993: Wettstreit im Schloß (Nesmrtelná teta)
1996: Kolya (Kolja)
1997: Báječná léta pod psa
1997: Dr. Munory a jiní lidé (TV)
1999: Alle meine Nächsten (Všichni moji blízcí)
1999: Návrat ztraceného ráje
2001: Elixír a Halíbela (TV)
2001: Četnické humoresky
2001: ELFilm
2003: Stará láska nerezaví (TV)
2004: Falesné obvinení (TV)
2006: Psí kus (TV)
2006: Náves (Episode: Policejní smyfonie) (TV)
2007: Anglická rapsodie
2011: Micimutr
2013: Skirt Chasers (Donšajni)
2013: Little Baby Jesus (Prijde letos Jezisek?)
2014: Die Geisel (Jak jsme hráli čáru)
2017: Sám doma s Donaldem Trumpem
2018: Princ Mamánek
2020: Osudové lásky (TV-Serie)
8fpr9uzhj5e786z 8 months ago
you are the complete dumbfuck, Karl@chen KaKadu / WiederGott / ...