» Viewing User: tOt // 1799 x 1800 // 1.09 MiB

tOt
4.7 after 14 Votes
08. Jun 2020 05:35
Tags: bansky murica flag racism police brutality floyd rip #blacklivesmatter #whitelivestoo < urTHEidiot * < Banksy < du bist gestört < see?!
Post in Forum:

9 Comments:

tOt 2 years ago
*
“I think that the reason that the organizers used the phrase Black Lives Matter was not because they were suggesting that no one else’s lives matter … rather what they were suggesting was there is a specific problem that is happening in the African American community that’s not happening in other communities”
- Barack Obama 2015

„Ich glaube, dass der Grund, dass die Organisatoren den Ausdruck „Black Lives Matter“ benutzt haben, nicht war, weil sie meinen, dass die Leben anderer nicht zählen, … sondern dass sie darauf hinweisen, dass es in der afroamerikanischen Gemeinschaft ein spezifisches Problem gibt, das es in anderen Gemeinschaften nicht gibt.“). Er sagte weiterhin, “that is a legitimate issue that we’ve got to address” (Deutsch „das ist eine legitime Angelegenheit, mit der wir uns beschäftigen müssen.“

tOt 2 years ago

"Ein vor dem Pariser Musikclub Bataclan gestohlenes Werk ist in Italien gefunden worden. Das dem britischen Graffiti-Künstler Banksy zugeschriebene Kunstwerk erinnert an den islamistischen Anschlag im Bataclan mit 90 Todesopfern im Jahr 2015. Es zeigt eine trauernde junge Frau und war an einem Notausgang des Musikclubs angebracht. Die Diebe hatten das Bild im Januar vergangenen Jahres aus der Tür herausgeschnitten. Es wurde nun bei einer Razzia sichergestellt."

caching-production.jetzt.de/attachments/92474927346949993-banksy-quadr.full.jpg
tOt 2 years ago
"Gestohlenes Kunstwerk gefunden
Italien übergibt "Banksy-Tür" an Frankreich

Stand: 14.07.2020 18:09 Uhr

Eineinhalb Jahre war die "Banksy-Tür" aus dem Pariser Club Bataclan verschwunden - dann spürten Ermittler das gestohlene Kunstwerk im Juni in einem italienischen Landhaus auf. Nun wurde das Bild an Frankreich zurückgegeben."
www.tagesschau.de/ausland/banksy-tuer-italien-101.html